Kinderkrippe & Kindergarten

Nur gemeinsam mit Ihnen sind wir stark!

  • Gemeinsam mit den Eltern wollen wir in unserer Einrichtung für das Wohl des Kindes Sorge tragen.
  • Daher ist es uns wichtig, mit Ihnen zusammen die Eingewöhnung Ihres Kindes zu planen und individuell zu gestalten.
  • Feste Elternabende, Aktionen, … laden zum Kennenlernen ein.
  • Eingewöhnungs- und Entwicklungsgespräche sind ein wichtiger Aspekt unserer pädagogischen Arbeit.
  • Wir wünschen uns eine respektvolle und ehrliche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Das sind wir!

Kindergarten, Kirchstraße 9
89616 Rottenacker
Mo.-Do. 07:00 - 16:00
Fr. 07:00 - 13:00
Martina Ehrmann
Tel. 07393/2487
ev-kiga-rottenacker(at)gmx.de

Unser Kindergarten bietet derzeit Platz für 62 Kinder in 3 Gruppen im Alter von 3-6 Jahren und 10 Plätze im Alter von 1-3 Jahren in der Krippengruppe. Unser pädagogisches Fachpersonal umfasst 13 Personen.

Unsere Ziele!

  • Christlicher Glaube weitergeben
  • Selbstständigkeit fördern
  • Soziales Verhalten fördern
  • Ganzheitliche Bildung
  • Individuelle Wahrnehmung
  • Sichere, tragende Beziehung und Bindung zur Erzieherin
  • Erlernen der Benimmregeln

Unsere pädagogischen Schwerpunkte!

  • Unser Kinderhaus ist eine evangelische Einrichtung, die das Christsein bewusst in ihren Alltag integriert.
  • In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens, sollen dem Kind vielfältige Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit sich selbst und seiner Umwelt geboten werden.
  • Der Kindergarten soll dem Kind ein klein wenig die Welt öffnen. Er soll in ihm das Interesse zur Umwelt, zu seinen Mitmenschen und zur Natur wecken.
  • Jedes Kind soll lernen, dass es ein wichtiger Teil dieser Welt ist, deshalb allen Grund hat, stolz auf sich und seine Persönlichkeit zu sein.

Kindergarten

1.      Ganztagesbetreuung von 7 bis 16 Uhr (Mo bis Do) und 7 bis 13 Uhr (Freitag)

2.      VÖ (Verlängerte Öffnungszeit ohne Mittagessen) 7 bis 13 Uhr

mit der Möglichkeit den Mittwoch Nachmittag dazuzubuchen, damit Ihr Kind beim Turnen teilnehmen kann.

3.     Regelgruppe 7.30 bis 12.30 Uhr plus 2 Nachmittage und die Möglichkeit weitere Nachmittage dazuzubuchen.

 

Krippe

  1. 7.00 Uhr-14.30 Uhr (Mo.-Fr.)

Sammelaktionen

www.shuuz.de

 

www.sammeldrache.de

Drachenstark punkten – der Umwelt zuliebe

Das Prinzip ist ganz einfach: Der Sammeldrache trägt gebrauchte Artikel zusammen – zum Beispiel Handys und leere Druckerpatronen – und sorgt für deren Wiederverwendung. Das schont wertvolle Ressourcen, die bei der Neuproduktion anfallen würden, und trägt so zum Umwelt- und Klimaschutz bei.