Nov 25, 2020

Kirchliche Nachrichten KW 48


Sonntag 29.11.

Wochenspruch für die Woche nach dem 1. Sonntag im Advent: “Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.”Sach.9,9

9.30 Uhr           Gottesdienst (Pfarrer Reusch) zum 1. Advent  mit Abendmahl

Das Opfer wird für das Gustav-Adolf-Werk erbeten

Kindergottesdienst

Mittwoch 02.12.

15.00 Uhr        Konfirmandenunterricht

Donnerstag 03.12.

12.15 Uhr        Oifach essa Klasse 1 & 3

20:15 Uhr        Vorbereitung Kinderkirche

 


Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: hoppe

 

Pfarramt

Auf Grund der derzeit gültigen Corona-Verordnung melden Sie sich bitten telefonisch an,

wenn Sie im Pfarramt einen Termin wünschen. Tel: 2298.

Gottesdienste

Wir müssen die Namen und Adressen der Gottesdienstbesucher 4 Wochen aufbewahren. Die Daten werden datenschutzrechtliche entsprechend behandelt. Bitte tragen Sie während des Gottesdienstes eine Mund-Nasen-Bedeckung. Wenn sie Krankheitszeichen haben, kommen Sie bitte nicht in den Gottesdienst. Hinweisen möchten wir auf die Möglichkeit, die Gottesdienste im Fernsehen mitzufeiern.

Wichteln für Jung und Alt

Freuen Sie sich auch über eine kleine unerwartete Aufmerksamkeit? Oder machen anderen gerne eine kleine Freude?

In diesem Jahr möchten wir eine Wichtelaktion machen, zu der jeder eingeladen ist, mitzumachen.

So funktioniert es:

1.)           Den untenstehenden Wichtelzettel pro Person ausfüllen und bis zum 1. Advent (29.11.2020) im Pfarramt einwerfen. Am 30.11. werden die Zettel im Pfarramt gezogen und Wichteln zugeteilt.

2.)          Im Briefkasten finden Sie nach dem 1. Advent den Wichtelzettel einer anderen Person.

3.)          Überlegen Sie sich eine kleine Aufmerksamkeit für diese Person.

4.)          Beschenken Sie diese Person bis Heilig Abend kontaktlos an der Haustüre.

Auch Sie werden bis Heilig Abend von jemandem beschenkt. Wir freuen uns über viele Wichtel!

Wichtelzettel

Vor-und Zuname:________________________________________________

Alter:__________________________________________________________

Straße: _________________________________________________________

Ort:____________________________________________________________

 

Türenquiz:

Liebe Kinder, kennt ihr die Türen in Rottenacker?

Liebe Erwachsenen manchmal huschen wir nur schnell in eine Türe, haben uns diese aber noch nie bewusst angeschaut?

Inspiriert von dem Lied „Macht hoch die Tür, die Tore macht weit“, haben wir ein Türenquiz erstellt. Die Quizzettel liegen ab dem 1. Dezember bei dem lebendigen Adventskalender aus. Sie sind außerdem im Pfarramt und bei Laura Grießhaber zu bekommen.

Wer das gemachte Quiz bis zum 24.12. im Pfarramt abgibt hat die Chance auf einen tollen Preis!

Viel Spaß bei der türischen Knobelei!

Orangenverkauf 2020

Der Orangenverkauf findet am 1. Advent nach dem Gottesdienst statt. Bitte eigenen Beutel mitbringen. Oder Sie melden sich gerne im Pfarramt, wie viele Orangen wohin geliefert werden sollen, dann bringen wir die Orangen auch gerne an die Haustür. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

 

Christbaumverkauf

Auch wenn auf Grund der Corona Pandemie kein Weihnachtsmarkt in Rottenacker stattfindet, findet der alljährliche Christbaumverkauf durch die Eltern des Evangelischen Kindergartens trotzdem statt.

Wann: Samstag, 05.12.2020

Uhrzeit: 9-13 Uhr

Ort: Parkplatz bei der Volksbank

Es gelten die allgemeinen Corona Bedingungen Abstand halten, Mundschutz tragen.

Es gibt ein Hygienekonzept das eingehalten wird.

Wir bitten Sie, sich an die Anweisungen der Christbaumverkäufer zu halten.

Lieben Dank, dass Sie unseren Kindergarten mit dem Kauf eines Baumes unterstützen.

Auf manches müssen wir in diesem Jahr verzichten – auch der Weihnachtsmarkt ist abgesagt. Dass Sie aber kulinarisch etwas das Gefühl des Weihnachtsmarktes haben, werden wir die traditionelle Gulaschsuppe des FJGARO in Dosen abfüllen und während des Christbaumverkaufs zum Verkauf anbieten. Wir wünschen gute Adventszeit und guten Appetit.

 

 

Lebendiger Adventskalender 2020

Die gegenwärtige Situation hat uns auf die Idee gebracht, dass wir in diesem Jahr einen Lebendigen Adventskalender „to go“ /zum „Vorübergehen“ machen.

Unser kleiner Stand ist vor den angegebenen Häusern

von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr aufgebaut.

Darin liegt ein Text, ein Bild, Musik zum Anhören, ein kleiner Film ... etwas, das Sie auf das Fest der Geburt Jesu einstimmen und vorbereiten will.

Bitte beachten Sie, dass Sie die gültigen Hygienevorschriften einhalten und gegebenenfalls warten, bis der Stand wieder frei ist.

Wir wünschen Ihnen eine gute und gesegnete Adventszeit.