Oct 24, 2018

Kirchliche Nachrichten KW 44


 

Freitag 26.10.

21.00 Uhr Kino zum Ferienstart mit: Bach in Brazil

Sonntag 28.10.

Wochenspruch für die Woche nach dem 22. Sonntag nach Trinitatis:

Bei dir ist die Vergebung, dass man dich fürchte. Psalm 130,4

9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Reusch)

Mittwoch 31.10.

14.00 Uhr Betreuungsnachmittag im Alten Rathaus

19.30 Uhr Adonia – Herzschlag in der Turn- und Festhalle

 

Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: hoppe

Kino:

Herzliche Einladung ins Gemeindehaus am Freitag 26.10.18 um 21.00 Uhr

Urlaub:

Pfarrer Reusch hat Urlaub vom 29.10. – 04.11.18. Vertretung hat Pfarrer Ströbel aus Schelklingen Tel: 07394 / 720

Vorschau:

Sonntag 04.11.18 Distriktsgottesdienst in Schelklingen

 

 

Zum musikalischen Großereignis Adonia in Rottenacker reisen am Mittwoch 31.10. etwa 70

Jugendliche Sängerinnen & Sänger an. Wir suchen für eine Nacht eine Unterkunft.

Nach dem Konzert holen Sie die Jugendlichen an der Turnhalle ab. Sie brauchen nur eine Matratze

und ein Kissen. Frühstück ist noch bei Ihnen, in der Gastfamilie anschließend treffen

sie sich im Gemeindehaus.

Haben Sie Interesse ein oder mehrere Jugendliche aufzunehmen?

Dann erhalten sie ein detailliertes Faltblatt und weitere Informationen im Pfarramt.

Fragen und Anmeldung gerne auch über mail: Pfarramt.Rottenacker@elkw.de

 

 

 

Wer möchte Übungsleiter/in für unsere Senioren werden?

Die Senioren-Gymnastikgruppen des Roten Kreuzes in Rottenacker suchen eine/n neue/n Übungsleiter/in. 28 Jahre hatte Hannelore Schmutterer mit den beiden Gruppen die  körperliche und auch geistige Fitness trainiert. Jetzt musste sie dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. „Ich habe es furchtbar gern gemacht“, sagt sie und hofft, dass sich bald ein/e Nachfolger/in meldet. Wer sich gerne bewegt und Spaß daran hat, abwechslungsreiche Gymnastikstunden für ältere Menschen zu gestalten, findet hier die passende Aufgabe. Das nötige theoretische Wissen, viele praktische Anregungen für Übungen und schließlich den Nachweis der Qualifikation bekommen die Übungsleiter/innen beim Deutschen Roten Kreuz, das auch die Kosten für die Ausbildung trägt.

Wer daran interessiert ist, die Leitung zu übernehmen, oder wer nähere Informationen wünscht, kann sich an Hannelore Schmutterer, Telefon 07393//3752, oder an Claudia Steinhauer vom DRK-Kreisverband Ulm wenden, Telefon 0731/1444-41.

 

 

 

Adonia - HERZSCHLAG

70 talentierte Teenager und eine junge, peppige Live-Band auf der Bühne:

Mit dem Musical HERZSCHLAG erwartet das Publikum ein ganz besonderes Event!

Maria und Marta sitzen verzweifelt in der Notaufnahme des Herz-Jesu-Krankenhauses. Die Ungewissheit und das Warten sind nicht auszuhalten. Ihr Bruder Lazarus ist todkrank, die Ärzte kämpfen um sein Leben. Und ihr Freund Immanuel, den sie zu Hilfe gerufen haben, lässt nichts von sich hören. Als er endlich kommt, ist Lazarus tot. Doch in ihren dunkelsten Stunden erfahren sie die übernatürliche Kraft von dem, der sagt, er selbst sei die Auferstehung und das Leben! Das Adonia-Team wagt sich mit dem Musical HERZSCHLAG an eine moderne Umsetzung der biblischen Geschichte über die Geschwister aus Bethanien. Das Stück wird dieses Jahr von 40 Projektchören deutschlandweit an 160 (!) Orten aufgeführt. Mit ihrer Kreativität und Energie wird es den jungen Mitwirkenden auch dieses Jahr gelingen, das Publikum zu begeistern. In kürzester Zeit haben sie die 12 Songs, Theater und Choreographien im Musicalcamp einstudiert und sind nun auf einer viertägigen Konzerttournee. Die 70 Sängerinnen und Sänger treffen sich jeweils zu einem „Musicalcamp“, das aus zwei Teilen besteht: vier Probe-Tage, in denen die 12- bis 19-Jährigen unter der Betreuung von geschulten Mitarbeitern das Konzertprogramm einüben. Danach: vier Auftritts-Tage an verschiedenen Orten. Vorab haben die jungen Künstler bereits die Noten und eine vorproduzierte CD zum Üben erhalten. 2001 wurde zum ersten Mal ein Adonia-Musicalcamp durchgeführt. Seither wächst die musikalische Jugendarbeit in großen Schritten. 2018 nehmen 3.800 Kinder und Jugendliche an einem der 59 Camps teil. Neben den Projekten für Teens werden auch Juniorcamps (für 9-12-jährige Kinder) durchgeführt. Adonia e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Karlsruhe. Ein hauptamtliches Team koordiniert die Musicalfreizeiten und sucht und schult die mehr als 700 Ehrenamtlichen, die die Freizeiten durchführen. Adonia ist eine unabhängige christliche Jugendorganisation, die eng mit Landes- und Freikirchen zusammenarbeitet. Die Arbeit wird durch Teilnehmerbeiträge, Spenden und die Kollekten an den Konzerten finanziert.

 

Herzliche Einladung in die Turn- und Festhalle

Rottenacker am 31.10.2018 um 19.30 Uhr