Feb 1, 2017

Kirchliche Nachrichten KW 6


Samstag 04.02.

19.00 Uhr Gottesdienst im Käppele in Mundeldingen (Pfarrer Reusch)

Sonntag 05.02.

Wochenspruch nach dem letzten Sonntag nach dem Erscheinungsfest: “Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit  erscheint über dir.”Jes. 60,2

9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Reusch) mit Verabschiedung von unserer Jugendreferentin Sabrina Holz

Kinderkirche mit gemeinsamem Beginn in der Kirche

Eine-Welt-Verkauf im Gemeindehaus

Im Anschluß Ständerling im Gemeindehaus

 

Montag 06.02.

15.30 Uhr Gemeindebücherei bis 17.30 Uhr geöffnet

Mittwoch 08.02.

9.00 Uhr Seniorengymnastik

9.15 Uhr Mutter-Kind-Gruppe im Gemeindehaus

14.00 Uhr Betreuungsnachmittag im Alten Rathaus

14.30 Uhr Jungschar 1.+ 2. und 3. + 4. Klasse

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht

19.00 Uhr Friedensgebet

20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

 

Donnerstag 09.02.

12.00 Uhr Oifach essa

14.00 Uhr Betreuungsnachmittag im Alten Rathaus

20.15 Uhr Vorbereitung Kinderkirche

Freitag 10.02.

19.30 Uhr Gemeindeabend Luther – der Film im Gemeindehaus

Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: hoppe

Notfallseelsorge

Vom 06.02. – 13.02.2017 hat Pfarrer Reusch Notfallseelsorge. Kasualvertretung in der

Zeit hat Pfarrer Hain aus Munderkingen Tel.: 07393 4997

 

Luther – der Film Freitag, 10. Februar ‘17 19.30 Uhr

Ev. Gemeindehaus Rottenacker

Im Jahr 1505 wird Martin Luther nach einem Nahtod-Erlebnis Mönch und studiert bald darauf Theologie in Wittenberg, wo er 1517 seine 95 Thesen als Protest gegen den Ablasshandel an die Tür der Schlosskirche schlägt. Als der Papst den Widerruf der Thesen verlangt, bleibt Luther standhaft, wird exkommuniziert und zum Ketzer erklärt. Um sein Leben zu retten, lässt Friedrich der Weise ihn auf die Wartburg entführen, wo Luthers Kampf um die Reformation beginnt.

Der mit vielen Stars besetzte Film (Peter Ustinov, Alfred Molina, Bruno Ganz, Uwe Ochsenknecht, Joseph Fiennes …) spielt das Leben Martin Luthers vom selbstzweiflerischen Mönch zum hartnäckigen Freigeist.

- Für die Kinoatmosphäre bieten wir Getränke und Knabbereien an – der Eintritt ist frei -

 

 

Gemeindeabend:

„Die Angst klopft an die Tür,

das Vertrauen macht auf –

es steht niemand davor.“

 

Immer wieder blicken wir der Angst ins Auge und sind herausgefordert sie zu bewältigen.

Wie kann das gehen?

Eine Möglichkeit wird uns Tanja Daniel vorstellen und uns einführen in ein ganzheitliches Modell „Die 12 Entwicklungsängste“, mit dem wir arbeiten und ins Gespräch kommen wollen.

Herzliche Einladung zu diesem Themenabend ins Ev.Gemeindehaus.

18.00 Uhr Freitag, 17. 2.2017

 

 

Licht an für Menschlichkeit

Miteinander leben wir als Verschiedene in einem Land und in einem Staat. Christen und Nichtchristen setzen sich gemeinsam für ein

menschliches Zusammenleben ein, auch wenn dabei vieles schwieriger und unübersichtlicher zu werden scheint.  Menschlichkeit aber soll nicht

nur fürs Grundgesetz der Maßstab unseres Zusammenlebens sein, auch in Europa und für die weltweiten Zusammenhänge braucht es dieses

Kriterium. Deshalb laden wir ein, jeden Sonntag abend in der Passionszeit eine Kerze ins Fenster zu stellen und damit Licht anzumachen für

Menschlichkeit. Wenn in den Niederlanden, Frankreich und am 24. September der deutsche Bundestag gewählt wird, möchte wir mit dieser

Kerze an den europäischen Geist des Zusammenarbeitens, Zusammenlebens und Zusammenhaltens über Grenzen hinweg erinnern und an

unsere christliche Grundüberzeugung, dass alle Menschen von Gott gleich geschaffen und geliebt sind. Auch in Frankreich werden sich

einzelne Gruppen dieser Aktion anschließen, die im vergangenen Jahr von der Katholischen und Evangelischen Kirche in Dresden gestartet

worden ist. Schon zu DDR-Zeiten war die Kerze im Fenster am Sonntagabend als Zeichen der grenzüberschreitenden Gemeinschaft gewählt

worden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.lichtanfuermenschlichkeit.de. In der Umgebung von Ulm haben die katholische

Betriebsseelsorge mit Michael Brugger und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt mit Albrecht Knoch diesen Impuls aus Sachsen

aufgenommen und laden ein, mitzumachen. Hinweise auf geplante Begleitveranstaltungen finden Sie unter

www.kda-wue.de/angebote/lichtanfuermenschlichkeit Aufkleber, Postkarten und Plakate zur Aktion erhalten Sie in ihrer

Kirchengemeinde.

 

 

Weltgebetstag 2017

Am 03. März 2017 feiern wir in der kath. Kirche in Rottenacker um 19.00 Uhr den Weltgebetstag der Frauen.

In diesem Jahr wird dieser von den Frauen der Philippinen gestaltet.

 

Vorbereitungstreffen

Am 13.02.2017 treffen wir uns im Gemeindehaus zur Vorbereitung.

Um 19.00 Uhr Treffen der Frauen, die den WGT 2017 aktiv mitgestalten wollen z.B. als LeserIn, Hilfe beim Gestalten…

anschliessend

Länderabend

Ab 19.30 Uhr laden wir zum Länderabend ins Gemeindehaus ein.

Rund um die Philippinen, Land, Leute, Lieder und die Landesfrucht Mango.

Herzliche Einladung an alle.

 

 

Der Förderverein Jugend- und Gemeindearbeit Rottenacker e.V. (FJGARO)

sucht ab Februar 2017

für die Jugend- und Gemeindearbeit der ev. Kirchengemeinde Rottenacker

eine hauptamtliche Kraft für die Jugendarbeit

Der FJGARO e.V. stellt seit 14 Jahren hauptamtlich Mitarbeitende für die

Jugendarbeit in Rottenacker an.

Er oder sie

 ist Ansprechpartner mit Zeit für Kinder und Jugendliche und begleitet

Mitarbeitende

 macht Gruppenangebote in den großzügigen Räumlichkeiten

 wirkt mit bei Aktionen und Projekten (Kindertage, Konfiswochenende...)

Wir bieten

 eine Teilzeitstelle (25%)

 ein gutes Arbeitsklima

 ein Arbeitszimmer

Sind sie kontaktfreudig, engagiert und kreativ, wollen am Leben unserer

Kirchengemeinde teilnehmen. Dann bewerben sie sich bei uns. Wir freuen uns

über ein Gespräch mit Ihnen.

Kontaktadresse: Pfarramt Rottenacker, Jochen Reusch

Tel.: 07393 / 2298, mail: ev.kirche.rottenacker@t-online.de