Nov 22, 2017

Kirchliche Nachrichten KW 48


Sonntag 26.11.

Ewigkeits-/Totensonntag Tagesspruch zum Gedenktag der Entschlafenen: “Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. Ps.90,12

9.30  Uhr Gottesdienst (Pfarrer Reusch)

In diesem Gottesdienst gedenken wir aller Verstorbenen des Kirchenjahres namentlich und laden die Angehörigen besonders herzlich dazu ein.                 Das Opfer wird für Friedensdienste erbeten.

Kinderkirche im Gemeindehaus

Im Anschluss an den Gottesdienst findet auf dem Friedhof die Gedenkfeier

für die Opfer von Krieg und Gewalt statt. Herzliche Einladung!

 

Montag 27.11.

15.30 Uhr Gemeindebücherei bis 17.30 Uhr geöffnet

Dienstag 28.11.

19.30 Uhr Ökumenische Bibelwoche „Treffpunkt Leben“ in Munderkingen

Mittwoch 29.11.

9.00 Uhr Seniorengymnastik

9.15 Uhr Mutter-Kind-Gruppe im Gemeindehaus

14.00 Uhr Betreuungsnachmittag im Alten Rathaus

14.30 Uhr Jungschar der 1. bis 4. Klasse

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht

19.00 Uhr Friedensgebet

20.00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

Donnerstag 30.11.

12.15 Uhr Oifach essa

14.00 Uhr Betreuungsnachmittag im Alten Rathaus

17.00 Uhr Bezirkssynode Blaubeuren

20.15 Uhr Vorbereitung Kinderkirche

Freitag 01.12.

14.30 Uhr Projektkinderchor

Kategorie: Aktuelles
Erstellt von: hoppe

 

Auflegung des Haushaltsplanes 2017

Die Gemeindeglieder können vom 27.11. bis 05.12. die Jahresrechnung

der Evangelischen Kirchengemeinde Rottenacker im Pfarramt einsehen.

 

 

Bitte um Kuchenspende für den Seniorenmittag am 1. Advent

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einem Kuchen / einer Torte für den Seniorenmittag

am 3. Dezember 2017 unterstützen. Sie können die Kuchen am Samstag zwischen

15 Uhr und 17 Uhr und am Sonntag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr im

Gemeindehaus abgeben.

Für alle Hilfe schon jetzt herzlichen Dank!

 

 

"Ökumenische Bibelwoche Teil 2“

Das Anliegen der ökumenischen Bibelwoche ist es, Gottes Wort mit meinem Leben ins Gespräch zu bringen. Dies haben wir bereits im Januar mit Texten des Matthäusevangeliums getan und wollen es nun im Herbst noch einmal an zwei Abenden aufgreifen.

Am Dienstag, 28.11.17 um 19.30 Uhr lädt die Freikirche „Treffpunkt Leben“ in Munderkingen ein zum gemeinsamen Bedenken des Bibeltextes Matthäus 18 – das Gleichnis vom Schalksknecht – Referent ist Pfarrer Jochen Reusch.

Eingeladen sind alle Interessierten. Es freuen sich auf Ihr Interesse und Ihr Kommen die evangelischen Kirchengemeinden Munderkingen und Rottenacker, die Freikirche „Treffpunkt Leben“ Munderkingen und die katholische Kirchengemeinde Munderkingen-Rottenacker."

 

 

Büchertisch im Gemeindehaus

Ganz unterschiedliche Angebote sind für Sie auf dem Büchertisch zu finden:

Adventskalender für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Kalender für das Jahr 2018, Texte zum Advent, Liederbücher, Bibel, Weihnachtsgeschichten, Talk Boxen, Bücher über das Leben und vieles mehr. Der Tisch ist im Foyer aufgebaut und steht allen die ins Gemeindehaus kommen jederzeit zur Verfügung. Bitte tragen sie sich mit Namen in die vorgefertigten Listen ein. Und legen sie das Blatt in die Ablage. Die erste Bestellung erfolgt in dieser Woche, damit die Adventskalender rechtzeitig ankommen und abgeholt werden können.

 

 

Sonntagsruhe an Heiligabend

Baden-württembergische Bischöfe: Ohne Druck vor den Weihnachtstagen

Stuttgart/Karlsruhe/Rottenburg/Freiburg. Die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg haben dazu aufgerufen, die Geschäfte am diesjährigen Heiligen Abend (24. Dezember) nicht zu öffnen. „Es ist wohltuend, dass der Heiligabend in diesem Jahr mit der Sonntagsruhe zusammenfällt“, erklärten die evangelischen Landesbischöfe Frank Otfried July (Stuttgart) und Jochen Cornelius-Bundschuh (Karlsruhe) sowie die katholischen Bischöfe Gebhard Fürst (Rottenburg) und Erzbischof Stephan Burger (Freiburg). „Wir halten die Sonntagsruhe am Heiligabend, dem 4. Advent, für ein hohes kulturelles Gut und wichtiges Kennzeichen für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt“, sagten die Bischöfe.

Sie appellierten an den Handel, die Läden nicht zu öffnen, auch mit Rücksicht auf die Mitarbeitenden. „Es ist für den Menschen gut, wenn er sich in Ruhe auf die Weihnachtstage vorbereiten kann, ohne sich dem Druck des Einkaufens noch in letzter Minute aussetzen zu müssen“, erklärten die Bischöfe. Für Einkäufe von Geschenken wie Lebensmitteln stünden die gesamte Woche und der Samstag vor Heiligabend zur Verfügung. Die Bischöfe begrüßten, dass einige Discounter bereits ankündigten, die Läden geschlossen zu halten. Zugleich dankten die Bischöfe denen, die über die Feiertage ihren unentbehrlichen Dienst leisteten, zum Beispiel in Krankenhäusern oder bei der Polizei.

Die Bischöfe wiesen darauf hin, dass die große Mehrheit der Deutschen einen verkaufsoffenen Sonntag an Heiligabend ablehne. So hatten sich in einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für "Welt Online" 87,2 Prozent der Befragten für geschlossene Geschäfte an Heiligabend ausgesprochen. In Baden-Württemberg dürfen wie in den meisten Ländern die Läden am 24. Dezember drei Stunden öffnen. Aus Rücksicht auf die Gottesdienste müssen sie spätestens um 14 Uhr schließen. Aldi Süd und Aldi Nord teilten mit, an Heiligabend nicht zu verkaufen.

Oliver Hoesch, Sprecher der Landeskirche

 

Lebendiger Adventskalender

Am 01.12.2017 starten wir mit unserem lebendigen Adventskalender in Rottenacker.

Jeden Tag vom 1. – 24. Dezember machen wir uns auf den Weg,

in unterschiedliche Häuser, um dort inne zu halten, Erzählungen zu hören,

Lieder zu singen – gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein! Weitere Infos folgen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Wer ...

Wo ...

Wann ...

1. Kath. Kirchengemeinde

Kath. Kirche

18.35 Uhr

2. S.u.S. Walter

Am Silberberg 28

18.35 Uhr

2. Advent:  Fischer / Ski

Waldhäusle

15.00 Uhr

4. Grundschule

Grundschule

18.35 Uhr

5. Nabu

Alte Molke

18.35 Uhr

6. JA Reusch

Pfarrhaus

18.35 Uhr

7. Kath. Kindergarten

Kath. Kindergarten

18.00 Uhr

8. Vororchester

Musikerheim

18.35 Uhr

9. Weihnachtsmarkt

 

 

2. Advent Fam. Munding

Holländergässle 3

18.35 Uhr

11. Landfrauen E. Schilling

Volkerheimer Str 4

18.35 Uhr

12. Ev. Kindergarten

Ev. Kindergarten

18.00 Uhr

13. Familie Beck

Erlenweg 5

18.35 Uhr

14. Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehrhaus

18.35 Uhr

15. Museum

Wirtles Haus

18.35 Uhr

16. Albverein/Waldweihnacht

Waldhäusle

18.00 Uhr

3. Advent:  Jugendkapelle

Ev. Kirche

14.00 Uhr

18. Volkstanzgruppe

Bogenstraße 2

18.35 Uhr

19. Rathaus

Rathaus

18.35 Uhr

20. Artmann/ Puhane

Kapellenäcker 8

18.35 Uhr

21. Jungschar

Altes Rathaus

18.35 Uhr

22. Familie Heine

Braigestraße 17

18.35 Uhr

23. Familie Kurz

Bruckstraße 29

18.35 Uhr

4. Advent:  Ev. Kirchengmde

Ev. Kirche

14.00 Uhr